Joomla - Content Management System für Redaktionen

Sprachschule setzt auf Joomla


Sprachschulen in Frankfurt setzen auf Joomla

In Frankfurt gibt es drei hervorragende Sprachschulen, die bereits auf Joomla setzen. Kennt­nisse in einer oder mehreren Fremd­sprachen sind heute in vielen Berufen ein Muss. Vor allem Eng­lisch ist als interna­tionale Verständigungs­sprache gefragt.  Aber keine Angst Joomla kommt in ihrer jeweiligen Sprache zu Ihnen auf den Rechner. Wer eine neue Sprache lernen oder einfach Kennt­nisse auffrischen möchte, kann – ganz klassisch – einen Sprach­kurs besuchen. In Frankfurt haben Sie eine große Auswahl verschiedener Sprachschulen, die eine Vielzahl von verschiedenen Sprachkursen anbieten.

Angebot der Frankfurter Sprachschulen

Die International Language School in Frankfurt bietet professionelles Training nicht nur in Englisch und Deutsch, sondern auch in vielen anderen Sprachen an. Qualifizierte Muttersprachler unterrichten z.B. Französisch, Italienisch, Spanisch, Griechisch, Holländisch und Schwedisch aber auch Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch und Polnisch. Ob Einzeltraining, Paartraining, Gruppentraining oder Ganztagestraining, privat, in der Firma oder in der Schule – die beste Methode wird individuell besprochen und ausgewählt.

ELOQUIA ist die Partnerschule des ILS Frankfurt, hier gibt es kein Unterrichtskonzept von der Stange. Bei ELOQUIA Frankfurt finden Sie hochqualitative Sprachkurse in Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Französisch und in mehr als 20 weiteren Sprachen sowie MBA Test-Vorbereitungen mit MBAhelp.

Joomla für Webseitencontent

Die meisten Kunden der Sprachschulen Frankfurt werden über die Homepages der jeweiligen Anbieter erreicht.  Um die Inhalte der Webseite ins Netz zu bringen, verwenden die Server-Teams, das kostenfreie Content-Management-Systeme (kurz: CMS), Joomla. Das CMS ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Inhalte aus Text- oder Multimedia-Dokumenten bestehen.

Joomla ist ein weitverbreitetes Content-Management-System zur Erstellung und Verwaltung von Webprojekten aller Art und Größenordnungen. Es ist frei im Netz zugänglich. Für Joomla gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten z.B.  wie in diesen Beispielen für Firmen-Webseiten und Portale aber auch für Intranets, Online-Magazine und Nachrichtenseiten, e-Commerce und Online-Reservierung, Portfolios für Freiberufler, Selbstständige und Künstler; Verzeichnisse, Community basierte Portale und soziale Netzwerke oder auch Blogs.

Joomla zeichnet sich vor allem durch seine leichte Bedienbarkeit aus.  Mit Hilfe der Ein-Klick-Installation bekommt man eine einfache Joomla-Seite ohne jede Vorkenntnisse in weniger als 5 Minuten zum Laufen. Das System besteht aus einzelnen Modulen, die sich nahezu grenzenlos erweitern lassen.
Auch in Sachen Layout steht das Open Source CMS anderen Systemen wie Typo3 und Wordpress in nichts nach. Design-Grundgerüste, sogenannte Templates, stellen alle nötigen Formatierungen für HTML/JS sowie CSS bereit und offerieren Platzhalter für dynamische Inhalte.